TSV Galgenen bereitete sich für die Wettkampfsaison vor

Schwyter Hubert am Samstag, 30 April 2022.

TSV Galgenen bereitete sich für die Wettkampfsaison vor

Bei viel besserem Wetter als erwartet trafen sich mehr als 70 Turnerinnen und Turner vom TSV Galgenen am Samstag um halb 9Uhr in der Turnhalle des Tischmacherhofs. Nach dem Gemeinsamen einwärmen wurde die große Gruppe in die verschiedenen Disziplinengruppen aufgeteilt. Mit dabei war auch die Schulstufenbarren der Jugendsektion. Auch die 18köpfige Mädchengruppe bereitet sich für die bevorstehenden verschiedenen Wettkämpfen vor. Der Höhepunkt wird sicherlich die Teilnahme am Turnfest in Beringen sein, wo der TSV Galgenen im dreiteiligen Jugendvereinswettkampf an den Start gehen wird.

Aber auch die Aktiv-Geräteequipe nutzte den Tag, um an der neu zusammengestellten Aufführung zu feilen. Die Choreographie wurde nach dem eidgenössischen Turnfest neu kreiert. Doch konnte sie leider noch nie wettkampfmässig geturnt werden. Das wird sich aber in diesem Jahr sicherlich ändern und man darf gespannt sein, wie die Sektion den Wettkampfrichtern Gefallen finden wird.

Bei den Leichtathletikdisziplinen stand vor allem die Technik im Vordergrund. In den Sprungdisziplinen Hochsprung und Weitsprung wurde aber auch die Sprungkraft und in den Wurfdisziplinen die Schnellkraft getestet, welche in den Wintertrainings in der Halle immer wieder trainiert wurden. Auch den Umgang und die Geschicklichkeit mit dem Ball wurde im Fach-Test-Allround immer wieder geübt. Wie üblich wurde der Trainingstag wie immer mit den beiden Vorführungen der Aktiv- und der Jugendsektionsgeräteturner abgeschlossen. Recht herzlichen Dank für die erstaunlich vielen Zuschauer, welche den Weg in die Turnhalle fanden, um die Vorführungen zu bewundern

Nun gilt es, das Training zu intensivieren, denn bereits stehen die ersten Vorbereitungswettkämpfe vor der Tür. Man darf also sicherlich gespannt sein, welche Leistungen der TSV Galgenen in den verschiedenen Vereins- und Teamwettkämpfen nach der mehr oder weniger zwei jährigen Zwangspause erzielen wird.

deinsportmoment.ch
Swisslos