Top-Resultat der Läufergruppe am Schlosslauf Rapperswil

Schwyter Hubert am Dienstag, 22 Oktober 2019.

Top-Resultat der Läufergruppe am Schlosslauf Rapperswil

Bei bestem Laufwetter beteiligten sich rund 800 Läuferinnen und Läufer bei der 32. Austragung auf der anspruchsvollen Strecke in der Altstadt rund um das Schloss in Rapperswil. Am Vormittag waren die Wettkämpfe der Jugendlichen und am Nachmittag waren die Frauen und Männer an der Reihe. Dabei säumten viele Zuschauer, darunter auch eine grosse Anzahl Fans der Läuferriege Galgenen, den Parcours.

Die Mädchen und Knaben erkämpften sich dabei Podestplätze und durchwegs Rangierungen, die zu den zehn heiss umkämpften auszeichnungsberechtigten Platzierungen reichten.

Erstmals in der Geschichte des Schlosslaufes lief in der Elitekategorie über 10 Kilometer mit Husein Mahamad ein „Galgener“ als Tagessieger ins Ziel. Bei der Kurzstrecke über 5.4 Kilometer doppelte Cedric Meyer mit einem sehr mutigen Lauf gleich nach. Er war stehts in der Spitzengruppe zu finden und zum Schluss setzte er zum viel umjubelnden Sprint zum Sieg an.

In Rapperswil ist es schon fast Tradition, dass einer der Gebrüder Hegner bei den Senioren auf dem Siegerpodest steht. Diesmal gelang es ihnen sogar gleich doppelt. Norbert konnte den Kategoriensieg feiern dicht gefolgt von Lukas, welcher den zweiten Rang erlaufen konnte.

 

Resultate: www.schlosslauf.ch/index.php?option=com_content&view=article&id=46&Itemid=57

 

 

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

deinsportmoment.ch
Swisslos