Top Einstieg in die Saison 2022 bei Strassen- und Bahnwettkämpfen

Schwyter Hubert am Montag, 02 Mai 2022.

Top Einstieg in die Saison 2022 bei Strassen- und Bahnwettkämpfen

Als Testläufe, nach den intensiven Trainings während den Wintermonaten, dienten die beiden Wettkämpfe in Eschen-Mauren FL auf der Strasse und Cham ZG auf der Rundbahn. Bei Beiden wurden auf Anhieb sehr gute Resultate erreicht.

Strassenlauf Mille Gruyère:

Aufs oberste Podest schafften es Philip Jonsson, Loris Knuchel, Yannic Dubacher und Emelie Jonsson. Sie erreichten damit bereits die Qualifikation für den Schweizerfinal im Herbst in Genf. Mit dem 6. Rang reichte es der Jüngsten und Newcomerin der Läufergruppe, Alice Jonsson, nicht ganz auf das Podest.

Bahn Eröffnungsmeeting:

Mit vorzüglichen Leistungen glänzten die Läuferinnen und Läufern auch beim Auftakt zur Bahnsaison über 1000m. Besonders erfolgreich war die Trainingsgemeinschaft während den vergangenen Monaten von Mira Knuchel und Andreas Muff. Sowohl Mira (U16) in 2:57.41min. Als auch Andreas (U20) in 2:40.95min. glänzten mit persönlichen Bestzeiten über die zweieinhalb Bahnrunden.

Bestzeiten gab es weiter in der Kategorie U12 auch für Philip Jonsson (Rang 1), Sina Knuchel (Rang 2) und Emelie Jonsson (Rang 2) bei den U14. Mit Yannic Dubacher und Loris Knuchel gab es sogar bei den U14 ein Doppelsieg.

deinsportmoment.ch
Swisslos