Kantonalrekord und 3.Rang für Mira Knuchel im Mille Gruyère Final

Schwyter Hubert am Sonntag, 22 September 2019.

Kantonalrekord und 3.Rang für Mira Knuchel im Mille Gruyère Final

Schweizerfinal Mille Gruyère in Locarno

Übers Wochenende trafen sich die stärksten jugendlichen MittelstrecklerInnen von Swiss Athletics in Locarno zum Final vom Mille Gruyère. Bei den regionalen Wettkämpfen hatten sich übers Jahr die Besten pro Jahrgang, männlich und weiblich, für die Finals qualifiziert. Unter ihnen auch Mira Knuchel, Jahrgang 2008, die in der aktuellen Bestenliste 2019 schweizweit an zweiter Stelle klassiert ist.

Beim Wettkampf in Locarno über 1000m im grossen Feld der 25 Qualifizierten gelang ihr der Start aber nicht optimal. Sie konnte aber bald zur Spitze der Favoritinnen aufschliessen. Die Siegerin und Jahresbeste aber konnte sich dann bereits früh vom grossen Feld absetzen, während die weiteren Podestplätze im Spurt, mit sehr geringen zwei Hundertstel, entschieden wurden.

Dass der Wettkampf auf sehr hohem Niveau stand, zeigte die erreichte Zeit von 3:09,57Minuten. Mit dieser vorzüglichen Zeit verbesserte Mira Knuchel den Kantonalrekord um rund 4 Sekunden (bisher: 3:13,89).

Halbmarathon Schweizermeisterschaften in Uster

Anlässlich des Greifenseelaufs wurden die Halbmarathon-Meisterschaften von Swiss Athletics über 21,1 km auf der Strasse ausgetragen. Husein Mahamad vertrat dabei erfolgreich die Läufergruppe des TSV Galgenen. Auf der anspruchsvollen Strecke rund um den See erreichte er bei den Männern M20 den ausgezeichneten sechsten Rang in der Zeit von 1:13,50. Diese Zeit ergibt ein Kilometerschnitt von 3:29. In der Kategorie M35 reichte es David Stillmann zum 34. Rang. Gesamthaft erreichten rund 4200 Läufer das Ziel in Uster.

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

deinsportmoment.ch
Swisslos