Glücklose Teams am UBS Kids Cup in Zuerich

Schwyter Hubert am Sonntag, 10 März 2019.

Glücklose Teams am UBS Kids Cup in Zuerich

Nachdem sich alle fünf gestarteten Teams am UBS Kids Cup Team-Wettkampf in Jona für den Regionalfinal in Zürich qualifiziert hatten, hoffte das Leiterteam, dass mit etwas Wettkampfglück das eine oder andere Team über sich hinauswachsen könnte um sich für den Final in Bern zu qualifizieren. Doch von den drei am morgen früh gestarteten Teams, mussten gleich Zwei einen Nuller in der ersten Disziplin in Kauf nehmen. Somit mussten sie ihre Ambitionen schon früh begraben. Trotzdem liess man die Köpfe nicht hängen und versuchte die folgenden Disziplinen bestmöglich mit viel Einsatz und Wille zu absolvieren. So konnten die Teams verhindern, dass sie sich ganz am Schluss der Rangliste wiederfanden.

Am Nachmittag versuchten die jüngeren zwei Teams es besser zu machen. Was ihnen auch nach den ersten beiden Durchgängen mehrheitlich gelang, waren doch beide Mannschaften auf dem vierten Zwischenrang platziert. In den abschliessenden beiden Disziplinen mussten die TSV-Mitglieder aber spüren, dass es einige sehr starke und ausgeglichene Teams am Start hatte. Aus diesem Grund gelang es keinem der beiden Mannschafften sich noch aufs Podest zu verbessern und deshalb resultierte ein vierter und fünfter Schlussrang.

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

deinsportmoment.ch
Swisslos